Home / Defence / Kühlung Elektronik

Kühlung Elektronik

Hochwertige Elektronik, wie sie sich zum Beispiel in Radaranlagen befindet, braucht konstante Umgebungsbedingungen, um einwandfrei zu funktionieren. Speziell zur Kühlung solcher Elektronik mit hohen Wärmelasten dienen die Soletemperierungsanlagen der Serie STA.

Die Anlagen ermöglichen eine gezielte Kühlung der Elektronik von Radaranlagen. Durch die Flüssigkeitskühlung sind die Systeme in der Lage die hohe Wärmelast sicher abzuführen.

Dabei sind die Anlagen äußerst robust, kompakt, zuverlässig und einsatzbereit auch bei extremen Umgebungstemperaturen. Einen schnellen Überblick über die unterschiedlichen Modelle bietet nachfolgende Tabelle:

Typ Bauart   Kühlleistung   Heizleistung
STA 3-A   I 9 kw Luft
6 kw Sole
9 kw
STA 5-A II 11 kw Sole -
STA 6-A I 14 kw Sole -

Bauart

Lösungen