Home / Defence / Zeltklimageräte / Module-R Serienprodukte

Module-R Seriengeräte für Zelte

Die Module-R-Serien-Klimageräte sind absolut zuverlässig, robust und mobil. Ihr großer Vorteil: Durch die modulare Bauweise wird die Wartung einfacher. Die Dokumentation ist schlanker und die Zahl der unterschiedlichen Ersatzteile niedriger. Die Systeme sind stapelbar, bequem per Gabelstapler zu transportieren und Dank der Griffe an jedem Ort platzierbar. Deshalb sind sie rund um den Erdball im Einsatz.

 

Hoher Komfort und Flexibilität

Besonders hoher Komfort wird durch den innovativen Automatikmodus erzielt, der die benötigte Luftmenge automatisch regelt. Dadurch sind die Module-R-Klimageräte besonders leise und energiesparend. Die Geräte können durch „Plug & Play“ besonders einfach in Betrieb genommen werden. Mehrere Module-R-Geräte können gekoppelt werden und bilden so ein redundantes System. Sie sind somit hoch flexibel im Einsatz - und das ohne jeden Kompromiss bei der Qualität.

 

Robuste Lösung

Die Kühlleistung reicht von 5 kW bis 15 kW, die Heizleistung von 5 kW bis 10 kW. Alle Module-R-Systeme verfügen über die auch unter widrigen Verhältnissen bewährte und sichere „Weiss Defence Control Unit“, mit der die Anlagen auch zentral im Verbund gesteuert werden können. Ebenfalls zur Ausstattung gehören energiesparende und drehzahlgeregelte Ventilatoren, eine einfache Bedienung und die steckerfertige Ausführung. Alle Systeme können als Umluftsystem oder mit Frischluftanteil betrieben werden.

Produktübersicht

Die Übersicht zeigt die unterschiedlichen Varianten der Module-R-Serie:
       
Anwendung  Bauart  Kühlleistung       ABC Schutz      Typ
Zelte I/II 5.0-15 kW              Optional                Module-R
       
       

Bauart

Lösungen